Unsere Telefonnummer
Original englische Duftwicken aus viktorianischer Zeit

Original englische Duftwicken aus viktorianischer Zeit

Als 'Vater der Duftwicke' gilt der Schotte Henry Eckford, der sich um 1880 intensiv damit beschäftigte, Sorten mit stabilem Wuchs und größeren Blüten auszulesen. Heute gibt es in England viele verschiedene Duftwicken-Sorten, die wunderbar und farbenprächtig monatelang blühen können und ihren betörenden Duft verströmen. Wir bieten Ihnen hier ein ganz besonderes Sortiment von fünf Raritäten an, die überwiegend aus viktorianischer Zeit stammen:
  • 1. Die weiß-rosa 'Painted Lady' ist die erste Sorte, die in England aus der Wildform entstand.
  • 2. Die scharlachrote 'Queen Alexandra',
  • 3. die lavendelfarbene 'Lady Grisel Hamilton' und
  • 4. die dunkelblaue 'Lord Nelson' werden dem alten englischen Duftwicken-Adel zugeschrieben.
  • 5. Und in unserem herrlichen Sortiment fehlen darf natürlich nicht die ursprüngliche Wildform 'Cupani' (violett), die bereits um 1699 nach England kam.
Duftwicken benötigen ein Rankgerüst und werden von Anfang April bis Ende Mai in sonniger Lage ausgesät. Regelmäßiges Ausschneiden der abgeblühten Blüten fördert die Bildung neuer Blüten. Gut geeignet und dekorativ sind die Duftwicken auch für die Vase. Das exklusive Sortiment enthält jeweils 20 Samenkörner von jeder der fünf Sorten.
Artikelnummer: 21-0391
Leider ausverkauft
statt 13,90 € jetzt 9,90 €*

Ihre The British Shop Vorteile

Kostenlose Rücksendung Sicher einkaufen Versand mit Post Austria
** Artikel, die auf Lager sind, liefern wir innerhalb von 4-8 Werktagen nach Eingang der Bestellung.
Zuletzt angesehen Folgende Produkte hatten Sie schon angesehen
Original englische Duftwicken aus viktorianischer Zeit
28 %
Original englische Duftwicken aus viktorianischer Zeit
jetzt 9,90*